Tierkleidung ist in manchen Fällen Spielerei, jedoch gibt es auch „Hundemode“, die einen tieferen Sinn erfüllt als das Aussehen des Hundes. Ausstattung für Hunde dient vor allem der Gefahrenprävention, also dem Schutz des Tieres. Hundekleidung kann dabei mehrere Funktionen erfüllen. Neben Sichtbarkeit, die vor allem im Straßenverkehr überlebenswichtig sein kann, gibt es Kleidung, die wärmt, Halt gibt oder die Haut vor Verletzungen bewahrt.


Inhaltsverzeichnis:

Hundeschuhe

Hundeschuhe dienen dem Schutz der Hundepfoten. Dabei können sie sogar mehrere Funktionen abdecken. Diese Ausstattung für Hundepfoten gibt es in vielen verschiedenen Varianten und damit auch Preisklassen zu kaufen. Wasserfest, atmungsaktiv, besonders stabil – für jeden Anlass gibt es den passenden Hundeschuh. Wortwörtlich, denn auch die Größen variieren, sodass die Schuhe für verschiedene Rassen und Altersstufen erworben werden können. Für Zuhause gibt es sogar Antirutsch-Socken. Sinnvoll sind die Schuhe besonders bei empfindlichen Hundepfoten oder bei Hunden, die lange Wanderungen mit ihren Menschen zurücklegen sollen. Neben hohen Belastungen können im Winter Streusalz und Steinchen auf den Wegen ein Problem, und daher ein guter Grund sein, Hundeschuhe anzulegen. Außerdem finden Hundeschuhe nach Verletzungen oder Eingriffen Anwendung, um den Hund am Lecken zu hindern. Dennoch sollten Hundeschuhe nicht dauerhaft angelegt werden, denn die Hundepfote ist für natürliches Gelände ausgelegt. Auch das Abwetzen der Krallen wird durch den Hundeschuh verhindert.

Hunderucksack und Zuggeschirr

Wer längere Touren plant oder auch mit seinem berufstätigen Hund zusammenarbeitet, wird früher oder später auf die Frage stoßen: Kann ich mir die Traglast mit meinem Hund teilen? Die Hände frei und leichteres Gepäck zu haben wünscht sich so manch ein Wanderer. Dafür gibt es mittlerweile viele Möglichkeiten. Mit einer Bungee- oder auch Joggingleine, in Kombination mit einem Hüftgurt für den Menschen und einem speziellen Zuggeschirr für den Hund, haben Sie die Hände frei und sind dennoch mit Ihrem Begleiter verbunden. Ist der Hund entsprechend trainiert und läuft motiviert vor, kann das eigene Vorankommen beim Joggen oder Wandern mit Hund erleichtert werden. Auch Hilfsmittel wie Hundeschlitten oder sogar Rucksäcke für den Hund können gemeinsames Strecke machen erleichtern. Denn Kotbeutel, der leere Trinknapf, Wasser, Futter und Leckerli nehmen im eigenen Rucksack meist viel Platz weg, wiegen je nach Tour ordentlich und können so schonend und Platz sparend am Hund befestigt werden. Wichtig: Entsprechende Ausstattung für Hunde, wie das Hundegeschirr und Hunderucksäcke, muss gut sitzen, damit es nicht zu Scheuerwunden oder Fehlbelastungen kommt. Der Hund sollte jedoch nicht mit zu viel Gewicht beladen werden. Bitten Sie im Zweifelsfall Ihre Tierärztin oder Ihren Tierarzt um eine Einschätzung.

Hundemäntel

Hundemäntel können außerdem sinnvoll sein. Haben Sie einen Hund ohne Unterwolle oder tendiert Ihr Vierbeiner zum Frieren, kann ein passender Mantel warm halten und vor Erkältungen schützen. Auch Welpen und Hundesenioren werden häufig besonders durch Hundemäntel vor der Kälte geschützt. Die Ausstattung für Hundekörper wird in wärmenden oder Wasser abweisenden Materialien angeboten. Auch hier ist der Sitz wichtig. Der Vierbeiner muss ausreichend Bewegungsfreiheit haben, darf sich aber auch nicht selbst in dem Mantel verheddern. Die gute Nachricht: Die Auswahl ist groß. Sie werden sicher ein gut sitzendes Modell finden, welches Ihrem Geschmack entspricht. Beobachten Sie nach dem Kauf die Bewegung Ihres Hundes, läuft er verändert oder macht einen unzufriedenen Anschein? Dies könnten Zeichen dafür sein, dass der Mantel nicht optimal passt.

Sichtbare Ausstattung für Hunde

Neben wärmenden Faktoren, dem leichtfüßigeren Reisen oder dem Schutz der Haut ist der wohl praktischste Nebeneffekt von Hundebekleidung die Sichtbarkeit. Manch eine Ausstattung für Hunde sorgt in vielen Fällen automatisch für besseres Gesehen werden. Denn Mäntel, Hunderucksäcke und Co. gibt es mit Reflektoren zu kaufen. Auch Hundegeschirre können reflektieren oder aber in leuchtend hellen Farben erstanden werden. Neben der Geschmacksfrage wird bei der Ausstattung für Hunde also gleich ein weiterer Sicherheitsaspekt mit abgedeckt. Nicht nur beim Spaziergang im Dunkeln ist das wichtig. Sollte Ihr Hund einmal weglaufen, wird er durch reflektierende Hundebekleidung besser gesehen.

Foto: © M.Dörr & M.Frommherz - Adobe Stock

(2)